Die Bunte Oase
Kindertrauergruppe Rockenhausen

„Ein Ort zum Träumen, Entspannen, Innehalten. Ein schöner Platz, an dem die Seele baumeln kann“


DIE BUNTE OASE
Kindertrauergruppe Rockenhausen
Unterstützung für trauernde Kinder


Trauer im Kindesalter

Kinder trauern anders. Ihre Trauer ist meist sprunghaft: von Traurigkeit zu Spiel und Spaß - und umgekehrt. Oft haben sie Schwierigkeiten, ihre Trauer auszudrücken.

Ihnen fehlen die Worte für das, was sie empfinden – oder sie wollen nicht erzählen wie es ihnen geht, um andere nicht noch trauriger zu machen. Viele Kinder wirken bald wieder „normal“, weshalb der Eindruck entstehen kann, sie würden gar nicht trauern oder sie hätten es gut verarbeitet. Doch das täuscht.


Trauernde Kinder unterstützen

Kinder müssen ihren individuellen Trauerweg finden. Unser Team ist speziell geschult, die Kinder auf diesem Weg zu begleiten und ihnen zur richtigen Zeit die passenden Impulse zu geben.

Sie brauchen Gleichgesinnte und Gleichaltrige, denen sie nicht erklären müssen, wie es ihnen geht - oder warum es ihnen so geht. Der Austausch untereinander ist für viele Kinder sehr wichtig und hilfreich.

Trauernde Kinder verfügen meist über keine oder ungenügende Bewältigungsstrategien, um mit dem Verlust einer wichtigen Bezugsperson zurechtzukommen.


Die Kindertrauergruppe

Die Gruppe bietet trauernden Kindern einen geschützten Raum. Es ist ein Ort zum Auftanken, um sich mit anderen Kindern austauschen zu können, um Wege zu finden, mit ihrer Trauer umzugehen, um die Erinnerung aufrechtzuerhalten, aber auch um in der Gruppe Spaß und Gemeinsamkeit zu erleben.

Zudem finden sie hier erwachsene Begleitpersonen, denen sie sich anvertrauen können und die sie so annehmen wie sie sind. Wir als Begleiter/innen hören den Kindern zu und nehmen sie mit ihren Fragen, ihren Gedanken und Sorgen ernst.


 Wer kann mitmachen?

Die Gruppe ist für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren; nach Absprache gerne auch etwas jüngere oder ältere Kinder. Gerne können auch auf Anfrage Kinder aus der weiteren Umgebung teilnehmen.

Was kostet das?

Die Teilnahme an den Gruppenstunden, alles Material sowie die Verpflegung kostet für die Kinder nichts. Die kostenfreie Teilnahme wird durch Spenden und Sponsoren ermöglicht.

Wie kann man sich anmelden?

Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.


 Wie werden die Gruppenstunden gestaltet?

Der Ablauf ist in jeder Stunde gleich, besonders zu Beginn und zum Ende haben wir ein Ritual. Das gibt den Kindern Sicherheit. Jede Stunde hat dann ein eigenes Thema oder ein Motto.

Hierzu gehören: Rituale, Erinnerung, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen, besondere Tage und so weiter. In fast jeder Stunde wird auch etwas gebastelt oder gestaltet. Je nach Gruppengröße und Thema werden auch Kleingruppen gebildet. Natürlich gehören auch Spiele zur Auflockerung dazu.

 

 

Unser Tipp

Ausführliche Informationen rund um die Themen 

  • Kindertrauer/Kinderfragen 
  • Literaturempfehlungen
  • Anregungen für Bezugspersonen (Lehrkräfte, Trainer/innen und so weiter)
  • Trauer allgemein
  • uns vieles Interessantes mehr
      

finden Sie hier.



An dieser Stelle bedanken wir uns persönlich bei Herrn Oliver Junker für sein Seminar, für sein persönliches Engagement, für seine Unterstützung bei unserer Textgestaltung und seine unkomplizierte Hilfe bei Fragen.